Eine kleine Frau zwischen Bücherbergen im neuen Suhrkamp-Haus in Berlin. Draußen wird noch gebaut, man muss sich an Bauzäunen entlang ins Gebäude hangeln. Im großen Konferenzraum steht an einer Wand ein gigantisches Regal, noch ganz weiß und leer. Isabel Allende, 77, sitzt zwischen Exemplaren ihres neuen Buches an einem Tisch und signiert. Ein paar Kartons voller unterschriebener Allendes stehen schon neben ihr. Sie unterbricht kurz, schaut auf, und sofort ist diese positive Energie im Raum: ihre großen Augen, ihre Wachheit, Neugierde, Wärme.

Allende hat einen neuen Roman geschrieben, "Dieser weite Weg", eine Liebesgeschichte natürlich, aber auch eine politische Geschichte Chiles, ein Einwandererroman, ein Buch über den politischen Dichter Pablo Neruda und den Staatsmann Salvador Allende, der ein Cousin von Isabelles Vaters war. Der Roman beginnt 1938 in Katalonien und endet 1994 in Chile. Das Gespräch beginnt in der politischen Gegenwart Chiles.

Denn dort brennt es gerade. Mindestens 20

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 45/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!