Der Mann, der 2014 in der Nuri-Moschee in Mossul vor die Menge trat, wurde mit seinem Auftritt von einem Tag auf den anderen zum Star vieler internationaler Dschihadisten. Denn Abu Bakr al-Baghdadi machte keine wolkigen Versprechungen wie andere Radikalenführer vor ihm. Er hatte Ergebnisse zu verkünden: Nachdem seine Truppen blitzartig durch den Irak marschiert waren, mehrere irakische Armeedivisionen in die Flucht geschlagen und weite Teile Ostsyriens erobert hatten, verkündete Baghdadi die Errichtung eines neuen Gottesstaats.

Fünf Jahre später ist Baghdadi ein "Kalif" ohne "Kalifat". Sein Reich, der real existierende "Islamische Staat" (IS), umfasste zwischenzeitlich rund 100.000 Quadratkilometer Fläche und mehrere Millionen Einwohner. Mit dem Fall seiner letzten syrischen Hochburg Baghus ist es am 23. März untergegangen. Als der Terrorführer sich diese Woche zum ersten Mal seit 2014 mit einer Videobotschaft an die Öffentlichkeit wandte, hatte er deshalb nicht viel zu verkünden, außer:

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 19/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!