SPIEGEL: Der typische Impfskeptiker ist dem Klischee nach Akademiker und lebt in einer Großstadt. Bringen bei Ihnen in der Kleinstadt Korbach die Eltern ihre Kinder noch anstandslos zum Impfen?  

Bökemeier: Nein, der Trend geht auch hier klar in Richtung Impfskepsis. Und auch hier kommen die Impfkritiker eher aus dem Bildungsbürgertum. Manche kommen mit einem prallen Ordner in die Praxis, in dem sie Informationen gegen Impfungen gesammelt haben. In einigen Geburtsvorbereitungskursen werden Eltern, die impfen wollen, sogar regelrecht beschimpft: "Was, ihr wollt impfen? Nur Dumme impfen ihre Kinder!"

SPIEGEL: Nervt Sie das?  

Bökemeier: Grundsätzlich finde ich es völlig okay, in meiner Praxis über Impfungen zu diskutieren. Ich finde es gut, wenn Eltern mitdenken und Fragen stellen – zumindest solange die Diskussion rational bleibt und ich mit den Eltern den Nutzen und das Risiko einer Impfung für ihr Kind gegeneinander abwägen kann. Was ich schlimm finde, ist, wenn die Eltern anfangen, die typischen Verschwörungstheorien

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!