Die "Mein Schiff 6", fast 300 Meter lang, fast 60 Meter über Wasser hoch, wäre für Piraten eine fette Beute. Beim Auslaufen Ende Juni in Triest hat sie 9,5 Tonnen Frischfleisch geladen, 5,3 Tonnen Fische und Krustentiere, 14,4 Tonnen Gemüse, 11,6 Tonnen Obst, 28.000 Eier, 7100 Croissants, fast 14.000 Liter Bier, Wein und Prosecco. Irgendwo im flachen Bauch des Schiffes lagern auch 32 Kilogramm Kaviar und ein paar Hundert Flaschen Champagner, Proviant für dreieinhalbtausend Seelen, die sich für sieben Tage aufs Meer begeben: rund tausend Mann Besatzung und 2534 Kreuzfahrer des frühen 21. Jahrhunderts.

Die See vor Triest ist ruhig an diesem Sonntagabend, an Bord dröhnt Musik, so laut, dass sie jeden Winkel des Schiffes erreicht. Es läuft ein Lied, das sie "die Auslaufhymne" nennen und das mittlerweile mehrere Generationen von Gästen der "Mein Schiff"-Flotte verbindet. "Oh, große Freiheit, ich hab mich nach dir gesehnt", singt die Band "Unheilig", "Du bist ein Kind der See, und die Welt liegt

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 33/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!