Von Uwe Buse, Dinah Deckstein, Marco Evers, Ullrich Fichtner, Maik Großekathöfer, Guido Mingels, Martin U. Müller, Marc Pitzke, Gerald Traufetter

Ethiopian Airlines Flug 302 brauchte am 10. März ungefähr sechs Minuten von Addis Abeba nach Ejere, einer weit zersiedelten Ansammlung kleiner Bauernhöfe am Rand des gewaltigen Hochlands von Abessinien. Mit dem Auto ist die Strecke in drei Stunden zu schaffen, die Fahrt geht erst an Rohbauten entlang in den südöstlichen Vororten der äthiopischen Hauptstadt, dann über den makellosen, sechsspurigen Addis-Adama-Expressway, der von Chinesen erbaut und 2014 eröffnet wurde. Auf halber Strecke ist eine Ausfahrt zu nehmen, dann ist man bald auf schmalen, steinigen Schotterpisten unterwegs, gerade breit genug für ein Auto oder ein Fuhrwerk. Hier draußen liegt die Stelle des Unglücks. Ob Tatort treffender wäre, ist zu ermitteln.

Im welligen Gelände 2000 Meter über dem Meer wirken Erde und Gräser verbrannt, das einzige Grün stammt von Eukalyptusbäumen, die

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 32/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!