Das Puschkin-Haus in Sankt Petersburg liegt auf der Wassiljewski-Insel, umgeben von den trägen Armen der Newa. Es ist kein Palast, sondern ein ehemaliges Zollhaus, ein säulengesäumter Kuppelbau, in dessen Nachbarschaft ein Fitnessstudio und ein Restaurant einen mutlosen Eindruck machen. Die Touristenpfade zwischen Eremitage und Fabergé-Museum verlaufen auf der gegenüberliegenden Seite der Stadt.

Wer hierherkommt, kann sich in den sanftgrün tapezierten Sälen mit den Preziosen von Tolstoi und Turgenjew, Dostojewski und Gogol, Tschechow und natürlich Puschkin befassen, die in den Vitrinen liegen. Er kann hier im Archiv auch philologische Forschung betreiben, wie es der Schriftsteller Jewgeni Germanowitsch Wodolaskin, 55, geboren in Kiew, seit Jahrzehnten tut. Im März erschien sein zweiter Roman in deutscher Sprache; in Russland ist "Luftgänger" längst ein Erfolg: das Erinnerungsbuch eines Mannes, der so alt ist wie das Jahrhundert. Ganna-Maria Braungardt hat es souverän in ein trockenes Deutsch

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 23/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!