Links ein Parkhaus, rechts mehrstöckige Wohnhäuser, dazwischen wälzt sich der Autoverkehr auf drei Spuren aus dem Citytunnel in die enge Straßenschlucht. Acht Prozent Steigung hat die Rampe, da treten viele Fahrer ordentlich aufs Gas.

Die Hügelstraße in Darmstadt ist ein Traum für Umweltforscher und Messtechniker. Auf einem 220 Meter langen Abschnitt hinter der Tunnelausfahrt haben Experten des hessischen Umweltlandesamtes zehn Messstellen installiert. Sie suchten nach der Stelle mit der maximalen Stickstoffdioxidbelastung. Seitdem sie 2018 diesen Spitzenwert an das Umweltbundesamt meldeten, zählt Darmstadt zu den Städten mit den höchsten gemessenen Schadstoffkonzentrationen in Deutschland, zusammen mit München und Stuttgart.

Für den Darmstädter Oberbürgermeister 3856, ist diese Straße ein politischer Albtraum. Ab Juni muss der Grüne die Hügelstraße teilweise für Dieselfahrzeuge sperren lassen, auch für neuere Autos der Schadstoffklasse Euro 5. Das werde Ärger geben, weiß Partsch. Er steht

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 9/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!