Was will ich?

Die wichtigste Frage am Anfang ist nicht: Was kostet das alles? Die wichtigste Frage ist: Was brauche ich – wirklich? 

Wer diese Frage nicht ehrlich beantwortet, läuft Gefahr, teure Fehler zu begehen. Kein Bauunternehmer, kein Vermieter und kein Finanzberater kann Ihnen abnehmen, sich selbst darüber klar zu werden: Wie will ich wohnen – und leben?

Jede Lebensphase hat ihre eigenen Antworten. Planen Sie nur für sich oder als Familie, mit oder ohne Kinder, allein oder mit Gleichgesinnten, für fünf oder 50 Jahre, Stadt oder Land, bis zur Rente oder nur bis zum Jahr, wenn die Kinder groß sind?

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL Wissen-Ausgabe 1/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!