Der Mann geht vor, groß, fleischig, an die drei Zentner schwer, ein Pullover liegt um seine Schultern, als ginge es jetzt in die Freizeit. Seine Frau dahinter, mit deutlichem Abstand, klein und zart, mehr sieht man nicht von ihr, sie hat sich maskiert, alles an ihr ist schwarz, Hose, Jacke, Kapuze. Sie sitzen, auch das mit Abstand, auf der Anklagebank, 11. Strafkammer des Landgerichts Darmstadt, Alter Schwurgerichtssaal.

Der Mann, Werner H., ist 59 Jahre alt, er ist zweifach promoviert, in Medizin und Zahnmedizin, Dr. Dr. H. aus Mörlenbach im Odenwald, mit einer Praxis für Kiefer- und Gesichtschirurgie. Die Frau, Christine H., ist 13 Jahre jünger, Zahnärztin, Mutter von zwei Kindern. Bis zum 30. August des vergangenen Jahres lebten sie zusammen in einem hell geklinkerten Einfamilienhaus, das nicht besonders schön war, aber besonders groß. Eine vierköpfige deutsche Arztfamilie, mit Schildkröten, die es, dem Augenschein nach, zu Wohlstand gebracht hatte.

Am 30. August beschließen Dr. Dr. Werner

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 16/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!