An einem Samstagabend im Oktober wollen zwei junge Frauen feiern gehen. Sie trinken Desperados und Pfefferminzlikör, dann machen sie sich auf den Weg zur Technoparty "Umsonst & Drinnen". In dem Klub in einem Freiburger Industriegebiet sprechen zwei Männer sie an. Einer der beiden bietet ihnen angebliche Ecstasy-Pillen an. Die Frauen bezahlen, beide nehmen eine.

Eine der Frauen, 18 Jahre alt, kommt mit dem zweiten Mann ins Gespräch. Er gibt ihr einen Longdrink aus, sie interessiert sich für seine Tattoos auf Arm und Schulter. Er habe auch eines auf dem Oberschenkel, sagt er. Ob sie das anschauen wolle. Die Frau willigt ein. Gemeinsam gehen sie 50 Meter zu einem Wäldchen. Zwischen den Sträuchern lässt der Mann, 22, seine Hose herunter.

Etwa zwölf Stunden später erstattet die Frau eine Anzeige. Sie habe das Gebüsch verlassen wollen, aber der Mann habe sie festgehalten. Er habe sie zu Boden gestoßen, ihren Rock hochgeschoben, die Strumpfhose und den Slip heruntergerissen und sie vergewaltigt.

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 10/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!