Wie die Sache sich störungshaft entwickeln wird, das ahnt man sogleich: Da federt der Held im Auftakt dieser Clash-of-Cultures-Geschichte mitten in einer Herde ganz normaler Leute auf die Passkontrolle zu. Alle sind, wie er, entnervt und erschöpft von einem langen Flug über den Atlantik, und alle stellen sich so wohlerzogen, wie es in den USA nun einmal üblich ist, beim Pulk der Wartenden hinten an. Doch der Entertainer Gad, in Frankreich weltberühmt, fragt nach der Gasse für die VIP. Dass er hier keine "very important person" ist, macht ihm der verdrossene Gleichmut der Beamten klar, aber keineswegs verständlich. Nicht einmal das Video auf dem Handy hilft, auf dem er von Tausenden bejubelt wird. "Das ist alles in Frankreich?", fragt der Uniformierte. "Ja", sagt Gad Elmaleh.

Eben. Es wird ein harter Weg für den Stand-up-Comedian hier in Los Angeles – nicht nur, weil Humor keine internationale Ware ist.

Auch im wirklichen Leben ist Gad Elmaleh ein Star in der frankophonen Sphäre. In Deutschland

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 17/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!