Kopfsprung, Salto, Arschbombe: Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein Kind in einem Janosch-Buch ins Wasser springen kann. Soll es schüchtern oder frech wirken? Mutig oder ängstlich? Soll Tiger nass werden oder Bär? Es gab eine Zeit, da hätte Janosch selbst diese Entscheidungen getroffen, in schnellen Strichen Tatsachen geschaffen, mit denen sich die jungen Leser dann abfinden mussten. Plitsch, platsch, Weltliteratur.

Damit ist es vorbei: Start-ups haben das Massen- und Einheitsprodukt Buch revolutioniert. Sie arbeiten an Kinderbüchern für die Generation Ich. Statt der Autoren entscheiden Käufer über das Wann und Wie einer literarischen Arschbombe. Für ihren Nachwuchs klicken sich Eltern durch Onlinebaukästen, bestimmen Namen, Alter und Lieblingsessen der Protagonisten, damit ihr Kind sich im Buch wiederfindet. Als eigene Romanfigur. "Freunde wie Tiger, Bär – und Kevin" steht dann auf dem Umschlag, darunter eine individuelle Figur, die perfekt in den Janosch-Kosmos passt. Und der echte Kevin

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 24/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!