Das Kreuz ist noch da. Schmal und hoch hängt es an der Wand hinter dem Altar der protestantischen West Hill United Church. Ein Sonntagvormittag Ende März, in den nächsten anderthalb Stunden wird hier viel gesungen und gelacht, es wird vom Klimawandel und der "Verwobenheit des Lebens auf der Erde" gesprochen, von Not und Freude und Liebe, viel von Liebe.

Und was ist mit dem Gekreuzigten, Jesus Christus, auf dem der christliche Glaube gründet? Der Name Jesus fällt kein einziges Mal an diesem Vormittag, auch nicht der von Maria oder irgendeinem Apostel oder Heiligen.

Der Gott der Bibel hat in der Kirche von West Hill keine Heimat mehr.

Statt zum "Gottesdienst" trifft man sich jetzt zur "Sonntagsversammlung". Wer hergekommen ist, will hören, was Gretta zu sagen hat, Gretta Vosper. Die zierliche Frau begrüßt und umarmt ihre Gemeindemitglieder, sie hat einen warmen Blick aus braunen Augen. Vosper, 60, ist die Pastorin dieser Kirche in der kanadischen Millionenstadt Toronto.

Schon lange glaubt sie

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 17/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!