Als Marek Piechocki vor drei Jahren beschloss, ein Geschäft an der Londoner Oxford Street zu eröffnen, zweifelte mancher am Verstand des polnischen Unternehmers. 2100 Quadratmeter Verkaufsfläche, fünf Millionen Euro Jahresmiete - come on! Dazu noch eine sündhaft teure Werbekampagne mit Topmodel Kate Moss als Blickfang auf Plakaten und den roten Doppeldeckerbussen. Das Ganze für ein Label, das in Westeuropa kaum jemand kennt: Reserved.

Unter der Marke verkauft Piechocki Tops mit Paisley-Muster für 19,99 Pfund, Herren-Chinos für 29,99 Pfund oder Blümchenkleider für Mädchen für 15,99 Pfund. Doch der Mann aus Danzig ließ sich nicht beirren: "Wenn wir als globale Firma wahrgenommen werden wollen, dann müssen wir in der Oxford Street sein", sagt der 58-Jährige.

Die Eröffnung des Flagshipstores an einer der wichtigsten Einkaufsstraßen der Welt war das sichtbare Zeichen, dass Piechocki es ernst meint. Er will mit den Größen der Fast-Fashion-Branche gleichziehen, mit Zara und H&M, Primark und C&A: "Wir glauben, dass wir es in die Top Five schaffen können."

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der Ausgabe 2/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!