Dieser Text stammt aus der Reihe SPIEGEL+ Bestseller. Er erschien zuerst im Dezember 2018.

Mehr als jeder dritte Deutsche, der regelmäßig Sport treibt, kaufte 2017 mehrmals im Monat spezielle Sportlernahrung, zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Marktforschungsunternehmens Mafowerk. Mit den speziellen Riegeln, Pulvern, Gelen und Getränken erzielten Lebensmitteleinzelhändler und Drogeriemärkte einen Umsatz von rund 156 Millionen Euro - 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Besonders stark wächst der Markt der Proteinprodukte. Wie sinnvoll sind sie?

Muskeln brauchen Proteine, also Eiweiße, zum Aufbau und zur Regeneration. "Aber mehr hilft nicht mehr", sagt Professor Martin Smollich, der am Institut für Ernährungsmedizin des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein arbeitet. "Jeder hat einen bestimmten Proteinbedarf; wird dieser überschritten, werden Proteine ausgeschieden oder in Fett umgewandelt."

Der Normalbedarf an Proteinen liegt laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung (DGE) bei

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!