Seit wenigen Wochen steht ein Luxushotel in Damaskus auf der US-Sanktionsliste, das einstige Four Seasons. Der Grund: Das Hotel gehört einem syrischen Tycoon, Samer Foz, der das Regime von Baschar al-Assad großzügig finanziert. Im Gegenzug für seine Unterstützung erhält er Grundstücke, die das Regime während des Krieges konfisziert hat. Die Vertreter der Uno wohnen trotz der fragwürdigen Besitzverhältnisse regelmäßig in dem Hotel. Für ihre Aufenthalte dort in den Jahren 2014 und 2015 betrugen die Kosten rund 9,5 Millionen Dollar.

Schon vor Jahren hatte die Uno mit der Überweisung von Millionenbeträgen an das syrische Regime für Aufsehen gesorgt: So zahlte sie Hunderttausende Dollar an eine Hilfsorganisation, die von Asma al-Assad gegründet worden war, der Frau des Präsidenten. Mehr als fünf Millionen Dollar gingen an eine Blutbank, die direkt dem syrischen Verteidigungsministerium untersteht.

Nicht nur die Uno, auch alle anderen Helfer stehen in Syrien vor demselben Dilemma: Wie soll man

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 28/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!