Die moderne Physik ist ein Reich der Superlative. Forscher bauen immer größere Beschleuniger und katapultieren Teilchen auf zuvor unerreichte Geschwindigkeiten. Sie stellen tonnenschwere Detektoren in unterirdischen Gewölben auf oder versenken ihre Messinstrumente kilometertief im Südpoleis. Derzeit aber blicken die Gelehrten gespannt auf einen Ort, der keine Rekorde aufstellt – ein Institut im ungarischen Debrecen namens Atomki.

An der kleinen Forschungseinrichtung läuft ein in die Jahre gekommener kleiner Teilchenbeschleuniger. Und Attila Krasznahorkay sagt: "Was wir hier untersuchen, das haben die meisten Forscherkollegen längst abgehakt."

Und dennoch hat der ungarische Physiker in seinen Experimenten mit Atomkernen Hinweise auf ein unbekanntes Teilchen gefunden, X17 genannt. Es könnte zu einer unbekannten physikalischen Kraft gehören – und in eine Dimension führen, die der Menschheit bislang verborgen blieb. Seit Krasznahorkay, 65, seine Messdaten veröffentlicht hat, rätseln Physiker

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 49/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!