Es ist nicht so, dass Rupert Matthews leicht aus der Fassung zu bringen wäre. Der Mann hat – so sagt er – in englischen Kellern Gespenster gejagt und in Westminster Abbey übersinnlichen Aktivitäten nachgespürt. Wenig Irdisches ist ihm fremd, und im Grunde auch wenig Außerirdisches. Aber was er an diesem Samstagmorgen in Wellingborough, Northamptonshire, zwei Autostunden nördlich von London, erleben muss, ist dann doch auch für ihn etwas gespenstisch.

"Guten Tag, ich bin von der konservativen Par...", sagt Matthews, als sich am Stadtrand eine blaue Tür öffnet. Weiter kommt der Wahlkämpfer leider nicht, weil sie sich wie von Geisterhand gleich wieder schließt. "Nein!" – "Kein Kommentar!" – "Sie nicht!", schallt es ihm an den Türen zwei, drei und vier barsch entgegen. Hinter der fünften rumpelt ein offenbar großer und ziemlich aggressiver Hund. Die sechste lässt der Politiker aus, weil an der Hauswand ein Schild prangt: "Keine Politiker!"

Nach einer Stunde steht Rupert Matthews, ein kleiner

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 21/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!