Kann man auf Deutsch über Sex singen? Vor mehr als 20 Jahren antwortete die deutsche Band Tocotronic mit einem ganzen Song auf diese Frage. "Über Sex kann man nur auf Englisch singen", hieß es darin. "Allzu leicht kann's im Deutschen peinlich klingen."

Heute, nach #MeToo und "Time's Up", in einer Zeit, in der man nicht mehr googeln muss, was "toxische Männlichkeit" heißt, stellt sich noch eine zweite Frage: Kann man als junger Mann über Sex singen? Und falls ja, wie muss das dann klingen?

Die österreichische Band Bilderbuch macht beides: Ihr Sänger Maurice Ernst, 31, singt auf Deutsch über Sex.

Bilderbuch entstand Mitte der Nullerjahre, als vier Klosterschüler die damals angesagten Strokes coverten, eine New Yorker Rockband, die Bilder groupieumringter Männer in engen Jeanshosen heraufbeschwört. Doch erst geprägt vom Hip-Hop, in dem auch Alphatiergehabe dazugehört, fand der seither gern mal Goldkettchen tragende Maurice Ernst einen eigenen Sound, in dem auch Sex ein Thema wurde.

2015 erschien

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 9/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!