Jetzt hat Boris die alte Band wieder beisammen. Michael Gove ist zurückgekehrt, mit dem Johnson 2016 den langen Marsch aus der EU begann. Als Minister für besondere Aufgaben plant Gove ab sofort den vertraglosen Bruch mit dem Staatenbund. Priti Patel ist da, die einst das Comeback der Todesstrafe forderte und zu den Brexit-Hardlinern zählt. Sie darf die Innenministerin geben. Sogar Dominic Cummings kehrt an den Ort seines größten Vergnügens zurück. Der aufbrausende, genialische Polit-Irrwisch, der einst den Brexit-Slogan "Take back control" erfand, wird Boris Johnson fortan in politischen Scheidungsfragen mit der EU beraten.

Und dann ist da noch Nigel Farage. Er hat - mutmaßlich zum Verdruss seines großen Freundes Donald Trump - keinen Regierungsposten abbekommen. Aber der Chef der Ein-Zweck-Truppe Brexit Party lauert im Hintergrund und wird wie ein Anstandsrottweiler darüber wachen, dass die Liaison zwischen London und Brüssel nun endlich unwiderrufbar zu Ende geht.

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 31/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!