Rhesusaffen lieben Feuerwehrschläuche und Bauschuttrohre, Erstere als Schaukeln, Letztere als Rutschen, halsbrecherisch steil. Im Nachbargehege schleppen Mantelpaviane gelbe Plastikkugeln auf Kletterbäume, andere lungern bloß so herum, ein Männchen lässt sich das Fell zausen. Die Javaneraffen turnen auf einer Art Hamsterrad, Weißbüschelaffen krallen sich dicht gedrängt ans Gitter und starren in dieselbe Richtung – was auch immer sie da aufschreckte; eine Bewegung, ein Geräusch?

Die großen Freigehege erinnern an einen Zoo oder Wildpark, aber sie gehören zum Deutschen Primatenzentrum (DPZ) in Göttingen. 1140 Affen leben hier. Viele sind Versuchstiere für Stammzellforschung, Infektionsbiologie, Transplantationsmedizin oder Neurowissenschaft, andere werden für die Nachzucht eingesetzt: Beim DPZ können Forscher Affen ordern.

Affen, ausgerechnet! Tierversuche an sich seien schlimm genug, das finden viele Menschen, Experimente an Affen aber der Gipfel der Grausamkeit. Zu nahe fühlen sie sich den

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 16/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!