Zur Ausgabe
Artikel 6 / 108
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hausmitteilung 26. Februar 2007 SPIEGEL-Buch

aus DER SPIEGEL 9/2007

Karikaturen des Propheten Mohammed in einer dänischen Zeitung bringen die islamische Welt in Aufruhr, aber auch in säkularen Staaten gewinnt der Glaube bisweilen eine Macht, die nicht wenige irritiert - wenn etwa christliche Fundamentalisten in den USA Darwins Evolutionstheorie aus den Schulen verbannen. Religionswissenschaftler und SPIEGEL-Redakteure beschreiben im neuen SPIEGEL-Buch »Weltmacht Religion« (DVA; 19,95 Euro), wie der Glaube an höhere Mächte in einer von Technik und Wissenschaft geprägten Welt wieder auflebt und mancherorts sogar Anlass oder Vorwand für kriegerische Auseinandersetzungen gibt.

Zur Ausgabe
Artikel 6 / 108
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.