Zur Ausgabe
Artikel 5 / 102
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hausmitteilung 26. Mai 2008 Buchvorstellung

aus DER SPIEGEL 22/2008

Mit rund hundert Gästen, unter ihnen der deutsche Botschafter Klaus Scharioth, 61, hat SPIEGEL-Autor Gabor Steingart, 45, in Washington den US-Start seines Buchs »Weltkrieg um Wohlstand« gefeiert. Der Bestseller, in dem Steingart die weltweite Machtverschiebung nach dem Aufstieg Asiens beschreibt, war in Auszügen zunächst als SPIEGEL-Titelgeschichte (37/2006) erschienen. Die USA sind das zehnte Land, in dem das Buch erscheint.

Zur Ausgabe
Artikel 5 / 102
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.