Zur Ausgabe
Artikel 31 / 91
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hausmitteilung 27. Dezember 1999 Augstein

aus DER SPIEGEL 52/1999

Viel Ehre für SPIEGEL-Herausgeber Rudolf Augstein: Er ist »Journalist des Jahrhunderts«. Das Frankfurter »MediumMagazin« hat 100 leitende Kollegen deutscher Zeitungen, Zeitschriften und elektronischer Medien gefragt, wer diesen Titel wohl tragen dürfe. Eine deutliche Mehrheit entschied sich für Augstein - vor dem »rasenden Reporter« Egon Erwin Kisch und den Watergate-Enthüllern Bob Woodward und Carl Bernstein. Warum Augstein? »Weil er über fünf Jahrzehnte seiner Vision vom kritischen Journalismus treu geblieben ist«, so die Begründung der Juroren. Des Lobes nicht genug: Der Branchendienst »Kress Report« ernannte Augstein dieser Tage auch noch zum »Verleger des Jahrhunderts«.

Zur Ausgabe
Artikel 31 / 91
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.