Warum Mütter (und Väter) in der Politik ein Problem haben

Für Abgeordnete gibt es keine Elternzeit.
Foto: dpa/Christoph Schmidt
Jeder, der sich mit Kindern auskennt, weiß, dass nicht alles planbar ist.

Susanne Graf

Es können nicht nur die erfolgreich sein, die eine 90-Stunden-Woche ausüben.

Katja Kipping

Ein Kind spricht am 14.09.2014 in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) im Plenarsaal des Nordrhein-Westfälischen Landtages. Anlässlich des Weltkindertages dürfen Kinder die Plätze der Landespolitiker einnehmen und ein Gesetz verabschieden. Foto: Caroline Seidel/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Ein Kind spricht am 14.09.2014 in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) im Plenarsaal des Nordrhein-Westfälischen Landtages. Anlässlich des Weltkindertages dürfen Kinder die Plätze der Landespolitiker einnehmen und ein Gesetz verabschieden. Foto: Caroline Seidel/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ Foto: dpa/Caroline Seidel
Es kann nicht sein, dass wir als faul abgestempelt werden, weil wir uns um unsere Kinder kümmern.

Franziska Brantner

Mehr lesen über