Zur Ausgabe
Artikel 16 / 165
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommunikation Absurde Angebote auf dem Elektronik-Markt Nachfrage am Radio

aus DER SPIEGEL 12/2001

Im Radio dudelt ein Hit; das Lied ist zu Ende, aber Titel und Interpret werden nicht genannt. Gegen dieses Ärgernis hilft der 20 Dollar teure »eMarker« von Sony (bislang nur in den USA): Drückt der Benutzer auf den Abfrageknopf, werden Datum und Zeit gespeichert. Der Trick: Angeschlossen an einen Rechner, fragt das System per Internet die Playlist von jeweils drei vorher eingegebenen Radiosendern ab (www.emarker.com). Motto des Dienstes: »Forget remembering«.

Zur Ausgabe
Artikel 16 / 165
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel