Zur Ausgabe
Artikel 41 / 51
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Alfred Hitchcock

aus DER SPIEGEL 24/1960

Alfred Hitchcock, 60, Gruselmaster von Hollywood, erging sich während seines Pariser Besuchs wenige Tage nach der Viermächte-Kabale in filmischen Gipfel -Spekulationen und meditierte über die Frage, welcher der vier Pariser Streiter als Vorwurf für einen Charaktermörder in seinen kriminalistischen Leinwand -Übungen dienen könne. Nikita Chruschtschow ("Er würde seine Aufgabe mit einem Schlag auf den Kopf erledigen"), Dwight D. Eisenhower ("Er könnte mit einem gezielten Golfball zwischen die Augen töten") und Charles de Gaulle ("Bei ihm genügt es, wenn er jemanden einmal scharf anschaut") entsprachen nur wenig Hitchcocks delikaten Vorstellungen von einem Filmmörder. Hitchcock entschied sich für Großbritanniens Premier Harold Macmillan: »Ich kann ihn mir gut als Killer mit der sanften Stimme vorstellen, wenn er ruhig-distinguiert zu seinem Opfer sagt: ,Liebling, ich muß dich leider umbringen; schluck bitte diese Pille mit einem Glas Champagner.'«

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 41 / 51
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.