Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Allein die Statistik im Griff

Fast drei Jahrzehnte bestimmte Günter Mittag über die DDR-Wirtschaft. Anfangs gehörte er zu jenen Reformern, die vom dritten Weg zwischen Plan- und Marktwirtschaft träumten. Am Ende mußte er als Sündenbock für den Zusammenbruch der DDR herhalten. Dagegen wehrt sich Mittag jetzt in einem Rechtfertigungsbuch.
aus DER SPIEGEL 37/1991
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel