Zur Ausgabe
Artikel 70 / 74

Alois Hundhammer

aus DER SPIEGEL 10/1963

Alois Hundhammer, 63, bayrischer Landwirtschafts- und Forstminister, der nach einer von ihm bei strengem Frost veranstalteten Staatsjagd in der Öffentlichkeit heftig kritisiert worden war, verschickte an alle Staatsjagd-Teilnehmer ein Gedicht, das der Münchner Hotelier Max P. Schottenhamel verfaßt hat:

Die Jagd trotz Kälte wir genossen

Auch wenn kein kapitaler Hirsch geschossen

Zur Freud des einen Leid des andern

Sie alle noch im Forste wandern

Dank allen, die die Staatsjagd lenkten

Und uns die große Freude schenkten

Dem Herrn,Minister, ihm vor allem

Der sich und uns tat den Gefallen

Das alte Staatsamt zu behalten,

Und so die Jagd bleibt uns erhalten

Auf die wir jedes Jahr von neuem

Uns für das nächste Jahr schon freuen

Die Einladung wird sicher kommen

Da wir uns alle gut benommen

Als Dank verspreche ich und du

Wir wählen wieder CSU.

Zur Ausgabe
Artikel 70 / 74
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.