Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Am Scheideweg angekommen«

Der Ausgang des französischen Referendums über den Vertrag von Maastricht hängt in der Schwebe. Europa fürchtet ein Debakel. Vielen Franzosen geht es bei dem Plebiszit nicht um den Ausbau der Gemeinschaft - sie sehen eine Chance, mit ihrem unbeliebten Präsidenten und der Politikerkaste ihres Landes abzurechnen.
aus DER SPIEGEL 38/1992
Mehr lesen über
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel