Zur Ausgabe
Artikel 57 / 62

Anabelle Buffet

aus DER SPIEGEL 1/1961

Anabelle Buffet, 30, französische Schriftstellerin, Ehefrau und Modell des Malers Bernard Buffet, wurde für ihren Roman »L'amour quotidien« ("Die tägliche Liebe") mit dem neu geschaffenen »Prix Jules« honoriert. Eine Jury von Schriftstellern, Filmregisseuren, Journalisten und Werbefachleuten vergibt die Auszeichnung jährlich für das schlechteste Buch einer Frau.

Zur Ausgabe
Artikel 57 / 62
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.
Merkliste
Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel in der persönlichen Merkliste, um sie später zu lesen und einfach wiederzufinden.
Jetzt anmelden
Sie haben noch kein SPIEGEL-Konto? Jetzt registrieren