Nach Maskenvorwürfen Merkel nimmt Spahn in Schutz

Bundeskanzlerin Angela Merkel springt Gesundheitsminister Jens Spahn in der Frage nach dem Umgang mit minderwertiger Schutzausrüstung bei: Die Kritik gegen ihn entbehre jeder sachlichen Grundlage.
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Gesundheitsminister Jens Spahn

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Gesundheitsminister Jens Spahn

Foto:

Sean Gallup / POOL / EPA

flo/ire/fek/mfh/dpa