Kanzlerkandidaten beim WDR-»Europaforum« Laschet, Baerbock und Scholz wollen Einstimmigkeitsprinzip in der EU aufbrechen

Das Ziel heißt Kanzleramt: Zum ersten Mal vor der Bundestagswahl trafen die Spitzenkandidaten von Union, Grünen und SPD in einer TV-Debatte aufeinander. Beim Thema Europa herrschte zumindest in einem Punkt Einigkeit.
Laschet, Baerbock und Scholz: Wer führt die nächste Regierung an?

Laschet, Baerbock und Scholz: Wer führt die nächste Regierung an?

Foto:

Kappeler / Kumm / Nietfeld / dpa

Kurzporträts

Foto: Kay Nietfeld / dpa
fek/flo/ulz/dpa