Zur Ausgabe
Artikel 6 / 64
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

ATOMKRIEG.

aus DER SPIEGEL 4/1966

Der demokratische

US-Senator Edward Kennedy befürchtet einen Atomkrieg zwischen den Vereinigten Staaten und China. In privaten Gesprächen vertraute der Bruder des ermordeten Präsidenten John F. Kennedy Freunden an, er halte es für möglich, daß die Befürworter einer Eskalation des Krieges in Vietnam ihren Einfluß in Washington vergrößern und die Nation in eine nukleare Auseinandersetzung mit Rotchina führen. Der Senator von Massachusetts hat bislang in der Öffentlichkeit die Vietnam-Politik Präsident Johnsons unterstützt.

Zur Ausgabe
Artikel 6 / 64
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.