Zur Ausgabe
Artikel 51 / 68
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

August Fürst zu Hohenlohe-Oehringen

aus DER SPIEGEL 1/1960

August Fürst zu Hohenlohe-Oehringen, 69, und seine Ehefrau Erika Fürstin zu Hohenlohe-Oehringen, 43, geborene Himmelein, setzten sich für die Mercedes-Benz -Werbung in Amerika ein. Eine farbige Bild-Annonce in der Zeitschrift »The New Yorker« zeigt das fürstliche Paar mit einem Mercedes 220 vor seinem Jagdschloß »Friedrichsruhe« bei Heilbronn. Der Anzeigentext schließt vom Adel der beiden vorgestellten Personen auf Adel, Klasse und Rasse sowie auf Tradition und Modernität der vom Fürsten seit Jahrzehnten bevorzugten Automarke Mercedes-Benz.

Zur Ausgabe
Artikel 51 / 68
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.