Zur Ausgabe
Artikel 23 / 81
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Ausländerkinder - »ein sozialer Sprengsatz«

Eine kriminologische Studie zeigt auf, was die Kriminalstatistik bislang verbarg: Unter den Kindern ausländischer Arbeitnehmer in der Bundesrepublik sind Vergehen und Verbrechen vor allem von 14- bis l8jährigen an der Tagesordnung -- eine Folge staatlicher »Konzeptionslosigkeit«, wie die Verfasser der Untersuchung rügen.
aus DER SPIEGEL 43/1978
Zur Ausgabe
Artikel 23 / 81
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel