11. September "Geheimdienst-Versagen von beispiellosem Ausmaß"

Die amerikanischen Geheimdienste erhielten vor dem 11. September 2001 zahlreiche Warnungen vor Terroranschlägen mit Flugzeugen - weitaus mehr, als die Regierung bisher zugegeben hat. Ein entsprechender Bericht des US-Kongresses sorgt jetzt für Spannungen zwischen Parlament und Regierung.