Ausbildungsmission im Irak Raketen auf Bundeswehr-Camp bei Bagdad abgefeuert

Die Sicherheitslage im Irak wird immer bedrohlicher. In der Nacht zum Sonntag schlugen drei Raketen im Camp Taji ein, dort sind auch rund 60 Bundeswehrsoldaten stationiert.
Ein deutscher Soldat bei der Sicherung des Camp Taji (Archivbild)

Ein deutscher Soldat bei der Sicherung des Camp Taji (Archivbild)

Foto: Kay Nietfeld/ DPA