Kurdenführer in Haft Öcalan trifft erstmals seit 2011 seine Verteidiger

Vor 20 Jahren wurde Kurdenführer Abdullah Öcalan festgenommen. Seitdem verbüßt er seine Haftstrafe in der Türkei in fast völliger Isolation. Nun durfte er nach langer Zeit mit seinen Anwälten sprechen.
Abdullah Öcalan (Archivbild von Juni 1999)

Abdullah Öcalan (Archivbild von Juni 1999)

Handout/ dpa
cte/AFP