Abschiebung nach Saudi-Arabien Malaysia behandelt Mohammed-kritischen Journalisten als Terroristen

In Saudi-Arabien droht Hamsa Kaschgari die Todesstrafe, weil er kritische Sätze über den Propheten Mohammed twitterte. Die malaysische Regierung verteidigt jetzt die Abschiebung des Journalisten in dessen Heimatland: Malaysia sei "kein sicherer Hafen für Terroristen".  
anr/dpa