Abschied vom Wehrdienst Wie Polen seine Armee professionalisiert

Während die deutsche Bundeswehr um den Nachwuchs kämpft, will in Polen jeder Fünfte freiwillig in die Armee. Von 2010 an wird es dort keinen einzigen Wehrpflichtigen mehr geben, dafür aber 120.000 Berufssoldaten. Die neue Profi-Streitmacht soll alte Probleme lösen.
Von Joanna M. Rother