Verfassungsabstimmung Ägyptens Vizepräsident tritt am Wahltag zurück

Während in Ägypten über eine neue Verfassung abgestimmt wird, hat Vizepräsident Mahmud Mekki seinen Rücktritt bekanntgegeben. Der Jurist hatte sich als Kritiker von Husni Mubarak einen Namen gemacht. In der neuen Verfassung ist das Amt des Vizepräsidenten nicht mehr vorgesehen.
Zurückgetretener Vizepräsident Mekki (Archivbild): Rückzug aus der Regierung

Zurückgetretener Vizepräsident Mekki (Archivbild): Rückzug aus der Regierung

Foto: HO/ AFP
Ägypten: Zweite Runde im Verfassungsreferendum
Foto: Khaled Elfiqi/ dpa
Fotostrecke

Ägypten: Zweite Runde im Verfassungsreferendum

ore/dpa/AFP/Reuters