"Achse des Bösen" Bush erneuert Drohung gegen Iran, Irak und Nordkorea

Sein Wort von der "Achse des Bösen" hat George W. Bush unter alliierten Staaten wie von der Opposition im eigenen Lande starke Kritik eingebracht. Im Iran zogen Hunderttausende auf die Straße, um gegen den amerikanischen Präsidenten zu demonstrieren. Jetzt warnt der russische Präsident Wladimir Putin die USA vor Alleingängen. Doch Bush sagt, die Zeit für mögliche weitere Militäraktionen dränge.
Mehr lesen über