Gefechte im jemenitischen Aden "Alle möglichen Geschütze wurden eingesetzt"

Die Hafenstadt Aden im Jemen ist Schauplatz heftiger Gefechte zwischen Milizen, die eigentlich Verbündete sein sollten. Unter den blutigen Scharmützeln leidet die Zivilbevölkerung. Ein Helfer schildert die Lage.
Ein Kämpfer der Miliz "Sicherheitsgürtel" in Aden: "Konflikt zwischen verschiedenen Parteien"

Ein Kämpfer der Miliz "Sicherheitsgürtel" in Aden: "Konflikt zwischen verschiedenen Parteien"

Foto: NABIL HASAN/ AFP
Helfer Kempf: Verschiedene Schichten von Leid und Schwierigkeiten

Helfer Kempf: Verschiedene Schichten von Leid und Schwierigkeiten

Foto: privat
Foto: SPIEGEL ONLINE