Krieg in Syrien Ägypten bricht Beziehungen zum Assad-Regime ab

Ägyptens Staatschef Mursi zieht Konsequenzen aus dem Chemiewaffen-Einsatz der syrischen Regierung: Er bricht alle Beziehungen zum Regime von Diktator Assad ab. Auch für eine Flugverbotszone spricht sich der Präsident aus.
Mursi: "Beziehungen zum 'aktuellen Regime' beenden"

Mursi: "Beziehungen zum 'aktuellen Regime' beenden"

Sven Hoppe/ dpa
kha/AFP/Reuters