Anschlag auf ägyptische Moschee Zahl der Todesopfer steigt auf mehr als 300

An dem verheerenden Anschlag in Ägypten sollen 25 bis 30 Attentäter beteiligt gewesen sein - mit einer Flagge des IS. Mehr als 300 Menschen sind gestorben. Die Armee reagiert mit Luftschlägen.
Angehörige warten vor einem Krankenhaus auf dem Sinai

Angehörige warten vor einem Krankenhaus auf dem Sinai

Foto: MOHAMED EL-SHAHED/ AFP
apr/dpa/AFP/Reuters