Ägypten Militärchef Sisi reist für Waffen-Deal nach Moskau

Es ist ein überraschender Besuch in Moskau - mit brisantem Hintergrund: Ägyptens Militärchef Sisi ist kurzfristig in die russische Hauptstadt gereist. Dort soll er über Waffenkäufe für seine Armee verhandeln. Angeblich will er rund zwei Milliarden Dollar ausgeben.
Ägyptens Armeechef Sisi (Mitte/Archivbild): Reise in die russische Hauptstadt

Ägyptens Armeechef Sisi (Mitte/Archivbild): Reise in die russische Hauptstadt

Foto: MOHAMED ABD EL GHANY/ REUTERS
jok/dpa