Gewalt in Ägypten "Reisende sind aufgefordert, im Hotel zu bleiben"

Die Lage in Ägypten ist angespannt, erneut ist in Kairo eine Bombe explodiert. Das Auswärtige Amt fordert deutsche Touristen auf, in großen Städten das Hotel nicht zu verlassen. Am Jahrestag der Revolution an diesem Samstag wird weitere Gewalt befürchtet.
Gewalt in Ägypten: "Reisende sind aufgefordert, im Hotel zu bleiben"

Gewalt in Ägypten: "Reisende sind aufgefordert, im Hotel zu bleiben"

Foto: AP/dpa
wal/dpa/Reuters/AFP