Ägypten Polizei setzt Tränengas gegen Demonstranten ein

In der ägyptischen Hauptstadt Kairo haben sich Regierungsgegner und Polizei heftige Auseinandersetzungen geliefert. Die Sicherheitskräfte schossen mit Tränengas auf Hunderte Demonstranten - sie haben sich zum zweiten Jahrestag des Revolutionsbeginns auf dem Tahrir-Platz versammelt.
Erste Hilfe: Ägypter tragen einen verletzten Demonstranten in Sicherheit

Erste Hilfe: Ägypter tragen einen verletzten Demonstranten in Sicherheit

Foto: MOHAMMED ABED/ AFP
hen/Reuters