Ägypten Mursi ernennt Islamisten als Gouverneure

Umstrittene Vereidigung in Ägypten: Fast die Hälfte der 17 neuen Gouverneure von Präsident Mursi sind Islamisten, darunter ein Mitglied einer ehemaligen Terrorgruppe. Kritiker fürchten eine vollständige Machtübernahme der Muslimbrüder - und negative Folgen für den Tourismus.
Präsident Mohammed Mursi: Personalentscheidung sorgt für Kritik

Präsident Mohammed Mursi: Personalentscheidung sorgt für Kritik

Foto: REUTERS/ Egyptian Presidency
tob/dpa/Reuters
Mehr lesen über